Motorikwürfel – groß oder aus Holz

Ein Motorikwürfel, manchmal auch Motorikcenter genannt, ist ein pädagogisch sehr wertvolles Spielzeug um die Entwicklung Ihres Kindes zu fördern. Hier erhalten Sie eine große Auswahl an Motorikwürfeln der verschiedenen Hersteller. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten sollten und welche Features wirklich sinnvoll sind.

Motorikwürfel kaufen

Worauf beim Kauf achten

Natürlich spielen die Rezensionen der anderen User eine große Rolle. Achten Sie deshalb darauf was die anderen Käufer schreiben, ein Blick lohnt sich auf jedem Fall.

Falls Ihr Kind mehrsprachig erzogen wird gibt es natürlich Produkte die sowohl in verschiedenen Sprachen beschriftet sind als auch die Sprachausgabe je nach Wunsch zulassen.

Material & Verarbeitung

Das Material sollte vorzugsweise Holz sein. Viel wichtiger als das Material ist jedoch, dass keine zu kleinen Teile mit dabei sind. Gerade zu Beginn erkunden viele Kinder die Umwelt mit dem Mund und da laufen Kleinteile Gefahr verschluckt zu werden.

Dies bringt uns auch zu dem nächsten Thema: die Schadstoffe. Bei Plasikprodukten laufen Sie immer Gefahr dass Weichmacher verwendet wurden, die im Verdacht stehen Krebs zu erregen. Aus diesem Grund sind inzwischen viele Hersteller komplett auf die Holzvarianten umgestiegen.

Das Modell sollte natürlich ebenso solide verarbeitet sein und keine Teile besitzen die leicht abbrechen. Achten Sie hierfür auf die Rezensionen der anderen Käufer, solche Probleme findet man oft in den Kommentaren wenn sie gehäuft auftreten.

Ab welchem Alter lohnt sich eine Motorikwürfel

Prinzipiell lohnt sich die Anschaffung schon recht früh. Die klassische Altersempfehlung der Hersteller liegt bei einem Jahr. Daran ist soweit auch nichts auszusetzen und für einen Großteil wird das passen. Natürlich gibt es immer wieder Kinder die Motorisch etwas weiter oder etwas zurück sind aber im allgemeinen passt die Altersangabe wie gesagt. Sobald Ihr Kind Interesse an dem Spielzeug zeigt und es neugierig erkundet können Sie es einsetzen und Ihr Kind damit spielen lassen.

Achtung: Bei Babys und Würfeln mit sehr kleinen Teilen besteht Verschluckungs- und Erstickungsgefahr.

Wie wirkt ein Motorikwürfel

Der Motorikwürfel, egal ob aus Holz oder anderen Materialien, fördert die Neugier und den Entdeckungsdrang Ihres Kindes. Die Formen, Farben und Teile ziehen Kinder fast magisch an. Gleichzeitig wird eine Vielzahl an Sinnen geschult und gefördert. So wird sowohl das Erkennen von Formen geschult als auch die Hand-Auge-Koordination. Um das entsprechend passende Klötzchen in die Öffnung zu stecken bedarf es eines gewissen Maßes an Feinmotorik.

Die vielen unterschiedlichen Arten wie man mit dem Motorikwürfel spielen kann fördern zudem noch die Kreativität und Koordination. Alles in allem kann man sagen, dass das spielerische Lernen im Vordergrund steht und gleichzeitig nebenher eine Menge nützliche Dinge gelernt werden können und die körperliche Entwicklung gefördert.

Der Motorikwürfel und das Selbstbewusstsein

Gerade in der frühen Phase wenn beim Spielen und Erkunden des Motorikwürfels noch nicht alles klappt ist Ihre Unterstützung wichtig. Wenn die Anforderungen des Würfels zu hoch sind kann es sinnvoll sein diesen erst in zwei drei Monaten später wieder heraus zu holen. Dann sollten Sie natürlich gerade in der Übergangsphase Ihr Kind immer wieder loben wenn es geklappt hat eine Kugel auf die andere Seite zu befördern oder ein Stück Holz in die passende Öffnung. So steigt das Selbstbewusstsein des Kindes und es lernt nicht sofort aufzugeben wenn nicht gleich etwas zum Erfolg führt. Auch Misserfolg und wiederholtes Probieren wenn etwas nicht auf Anhieb klappt will gelernt sein.

Beachten Sie aber wenn der Schwierigkeitsgrad deutlich zu hoch liegt (auf die Altersempfehlung schauen) führt dies schnell zu Frustration und der gegenteilige Effekt tritt ein.

Positive Effekte von Motorikwürfeln im Überblick

Egal ob Sie sich für einen Holz Motorikwürfel, einen großen Motorikwürfel entscheiden oder einen normalen, alle Würfel fördern Ihr Kind:

  • Formerkennung: Ihr Kind lernt die verschiedenen Formen zu unterscheiden. Insbesondere wenn diese nur verdeckt oder gedreht sichtbar sind wird ganz nebenbei das räumliche Denken geschult.
  • Kommunikationsfähigkeit: Im Spiel mit anderen Kindern wird die Fähigkeit zu kommunizieren verbessert. Es bedarf schon etwas Abstimmung um ein Spielzeug gemeinsam zu benutzen. Auch die Interaktion mit anderen ist wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes. Genau aus diesem Grund sind große Motorikwürfel beliebt.
  • Entdeckerdrang: Herausfinden welche Form in welche Öffnung passt, wie etwas funktioniert und Probleme zu lösen ist das größte beim Spielen mit dem Motorikwürfel.
  • Logisches Denken: Kleine Pläne zu entwickeln, Ideen auszuprobieren und Probleme, die zunehmend schwerer werden, zu lösen fördert das logische Denken.
  • Kreativität: Die Holz Motrikwürfel regen natürlich ganz von alleine die Fantasie an.
  • Hand-Augen-Koordination: Die kleinen Kinderhände müssen auch trainiert werden. greifen und halten von verschiedenen Objekten ist wichtig für die Entwicklung der Koordination. Nicht zuletzt im späteren leben für eine schöne Handschrift ist diese essentiell. Die Bedienung des Tablets lassen wir mal außen vor, dies lernt das Kind eh viel zu früh.
  • Lesen & Rechnen: Viele Motorikwürfel haben bereits einzelne Buchstaben oder Zahlen abgebildet. So kann ganz nebenbei zählen oder das Alphabet gelernt werden.

Alles in allem ist der Motorikwürfel ein pädagogisch sehr wertvolles Spielzeug.

Motorikwürfel Holz

Holz ist ein seit Jahrhunderten bewährter Rohstoff zur Herstellung von Spielzeug. So sind auch Holz Motorikwürfel besonder schonend für die Umwelt und für Ihr Kind. Es besteht nicht die Gefahr, dass gefährliche Weichmacher wie im Plastik verwendet wurden. Jedoch müssen Sie auch bei Motorikwürfeln aus Holz darauf achten, dass die Lacke frei von Schadstoffen sind.

Motorikwürfel Holz kaufen

Holz Motorikwürfel sind meist etwas teurer als ihre Pendants aus Kunststoff. Dies liegt natürlich daran, dass Holz aufwendig bearbeitet werden muss und nicht einfach in Massenproduktion gegossen wird. Allerdings überwiegen die Vorteile des Holz die Nachteile. So erfährt ihr Kind eine vollkommen andere Haptik als mit Kunststoff Teilen. Auch ist Holz wesentlich keimfreier als Plastik. Gerade junge Kinder ertasten ja viele Dinge mit dem Mund, so sind Sie auf der sicheren Seite.

Lediglich die Reinigung des Holz Motorikwürfels ist etwas aufwendiger als bei Plastik Teilen.

Motorikwürfel Holz – das Material

Natürlich besteht der Hauptanteil des Würfels aus Holz. Aber auch andere Materialien kommen häufig zum Einsatz. So bestehen Schienen und Schrauben meist aus Metall. Dies ist in gewissen Maße auch vollkommen in Ordnung. Lediglich größere teile aus Plastik sollten vermieden werden.

Aber auch bei Holz Motorikwürfeln drohen Gefahren. So sollten Sie dennoch nicht zu billigen Produkten greifen, da hier die Qualität der Verarbeitung (Spreißel und Kanten) oft nicht stimmt aber insbesondere auch die Lacke Schadstoffe enthalten können. Achten Sie auf Gütesiegel.

Motorikwürfel groß

Große Motorikwürfel eignen sich hervorragend zum Spielen mit Freunden oder Geschwistern. Aufgrund der Größe kann jedes Kind von einer Seite aus Spielen. Aber auch dass Ihr Kind im Stehen mit dem Würfel spielen kann sollte nicht unterschätzt werden.

Motorikwürfel groß kaufen

Natürlich sind die großen Motrikwürfel deutlich teurer als ihre kleinen Gegenstücke. Hier liegt die Ursache wohl dem erhöhten Materialbedarf geschuldet als auch dem erhöhten Aufwand in der Herstellung.

Worauf achten beim Kauf von großen Motorikwürfeln

Ein Motrikwürfel gilt als groß wenn er eine Höhe von circa 50 Zentimetern erreicht. Denn nur so kann ihr Kind auch problemlos im Stehen damit spielen.

Ebenso sollten Sie allgemeine Ratschläge beachten wie dass Sie einen Blick auf die Rezensionen und Sternebewertungen der anderen Käufer schauen.

Hersteller von Motorikwürfeln

Es existieren einige bekannte Hersteller an denen man nicht vorbei kommt.

  • Eichhorn: Eichhorn ist bekannt für seine Holzprodukte. Insbesondere die Holzeisenbahnen und Holzpuzzle sind beliebt. Das aus Niederbayern stammende Unternehmen gehört inzwischen zur SIMBA DICKIE GROUP. Leider wurde im Laufe der Jahre der Produktionsstandort aus Deutschland heraus verlegt. Dennoch bekommen Sie von Eichhorn hochwertige, teils in Handarbeit gefertigte Produkte.

Typische Einsatzorte

Natürlich wird der Haupteinsatzort der kleinen oder großen Motorikwürfel das heimische Wohnzimmer oder Kinderzimmer sein. Aufgrund der kompakten Bauweise bietet er sich aber auch in Spielecken in Kitas, bei Ärzten oder überall wo kleine Kinder warten müssen an. Die etwas anspruchsvolleren Motorikwürfel können selbst noch im Kindergarten benutzt werden. Leicht zu verstauen, schnell aufgebaut beziehungsweise aufgestellt und kaum etwas was man nach dem Spielen weg räumen muss. Als Fazit lässt sich sagen dass der Motorikwürfel auch gerade für die Erwachsenen sehr praktisch ist.

Weiterführende Links

  • Eine willkommene Alternative sind Wasserspielmatten. Diese regen ebenso den Spieltrieb durch die umher schwimmenden Figuren an.

Schlagwortwolke

  • Motorikwürfel Holz
  • Motorikwürfel groß