Weshalb es so wichtig ist, dass Kinder rechtzeitig Schwimmen lernen

Die Gründe, warum ein Kind schwimmen lernen sollte, sind vielfältig. Der wichtigste Grund aber ist, dass Schwimmen der einzige Sport ist, der einem Kind das Leben retten kann, denn das Ertrinken ist immer noch eine der häufigsten Todesursachen bei Kindern. Schwimmen ist jedoch nicht nur aus diesem Grund eine wichtige Fähigkeit, die es sich lohnt, früh im Leben zu erlernen.

Schwimmen zu können, bedeutet Sicherheit

Niemand wünscht sich, dass einem Kind ein Unglück passiert, aber ein Unfall kann tatsächlich jeden unerwartet treffen. Eine Aufsichtsperson kann ihre Aufmerksamkeit nur eine Minute abwenden und ein Kind kann in dieser Zeit versehentlich ins Wasser fallen. Prävention ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass ein Kind einen Sturz ins Wasser überleben kann. Ein Kind, das schwimmen lernt, erhält damit den Schlüssel, um in einer Notsituation sein eigenes Leben zu retten. Das Schwimmenlernen sollte in jeder Familie als eine wichtige Fähigkeit fürs Leben betrachtet werden. Wie Fahrrad fahren, verlernt man das Schwimmen, einmal gelernt, nie wieder. Leider ist es so, dass fast 40% der Kinder und Jugendlichen nicht oder nur sehr schlecht schwimmen können, wie die Infografik von Poolseller (Klick) verdeutlicht. Dieser Entwicklung gilt es, entgegenzuwirken.

Wenn das Kind schwimmen kann, sind auch die Eltern beruhigt

Wenn ein Kind schwimmen kann, können auch seine Eltern beruhigter sein. So können sie mit Ihrem Kind Pools, Seen und Flüsse besuchen oder den Sommerurlaub am Meer verbringen, ohne ständig in Panik zu geraten. Als Eltern werden sie sich zwar immer noch Sorgen machen, weil es ihnen im Blut liegt, aber sie wissen auch, dass Ihr Kind schwimmen kann und werden so mehr innerliche Ruhe haben. Einige Eltern beschließen, ihr Kind als Kleinkind zu unterrichten, andere warten, bis sie im schulpflichtigen Alter sind.

Schwimmen ist eine großartige Möglichkeit, körperlich aktiv zu sein

Viele Familien sind sich immer mehr der gesundheitlichen Bedenken bewusst, die mit dem heutigen Vertrauen in verarbeitete Lebensmittel und Technologien verbunden sind, wobei Fettleibigkeit bei Kindern ein immer dringenderes Anliegen ist. Indem Eltern ihre Kinder zum Schwimmunterricht anmelden, bekommen sie eine Dosis Bewegung und erlernen ein gutes Verhalten, das sie für den Rest ihres Lebens mitnehmen werden. Das Schwimmen gilt als eine der besten Formen der körperlichen Betätigung für Menschen jeden Alters, einschließlich Kinder. Schwimmen öffnet einem Kind außerdem später die Tür zu anderen beliebten Sportarten wie Rudern, Kanu fahren, Tauchen, Surfen oder Segeln.

Schwimmunterricht fördert die frühe Entwicklung körperlicher Fähigkeiten

Früh das Schwimmen zu lernen, kann für die frühe Entwicklung der körperlichen Fähigkeiten eines Kindes von großer Bedeutung sein, einschließlich der Hand-Augen-Koordination und des Muskelaufbaus. Auch die feinmotorische Entwicklung wird in Verbindung mit der grobmotorischen Entwicklung bei Kindern, die in der frühen Kindheit regelmäßig schwimmen im Vergleich zu Gleichaltrigen gefördert.

Schwimmen verbessert soziale und persönliche Fähigkeiten

Ein Kind, das schwimmen lernt, muss während des Unterrichts die Anweisungen eines ausgebildeten Lehrers befolgen und mit anderen am Programm teilnehmenden Kindern in Kontakt treten. Dies hilft, den Kindern die notwendigen sozialen und persönlichen Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für die Schule und ihre Zukunft vorbereiten und unterstützt die Kinder außerdem dabei ein gesundes Selbstbewusstsein und ein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln, sich selbst vor neue Herausforderungen zu stellen und diese mit Übung zu meistern.

Schwimmen macht Spaß

Das Schwimmen macht Menschen in jedem Alter viel Spaß und Kinder lieben es ganz besonders, ins Wasser zu gehen und sich zu amüsieren. Eine weitere großartige Sache beim Schwimmen ist, dass Kinder jeden Alters teilnehmen können und das Schwimmen für Kinder mit zusätzlichen Bedürfnissen zugänglicher sind als fast jede andere Sportart.

Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fourteen + = seventeen