Schnullerkette mit Namen

Was sind Schnullerketten? In den letzten Jahren sind Schnullerketten mit Namen sehr beliebt geworden. Man sieht immer mehr und mehr Eltern, die gerade diesen süßen Trend folgen, also wäre es vielleicht an der Zeit sich mit dem Thema ein bisschen näher zu befassen.

Schnullerkette mit Namen an sich sind eine sehr sinnvolle Erfindung, weil sie verhindern, dass der Schnuller verloren geht, sollte er ausgespuckt werden oder, dass er auf dem dreckigen Boden landet und gewaschen und sterilisiert werden muss. Sollte das Kind den Schnuller, der an einer Kette befestigt ist ausspucken, geht der Schnuller nicht weit, er bleibt an der Kette hängen und man hat ihn schnell griffbereit, wenn er wieder benötigt wird.
Aber was sind eigentlich Schnullerketten mit Namen? Die Antwort hier ist ganz einfach. Es sind personalisierte Schnullerketten, die den Namen des Kindes tragen. Es ist in Form von kleinen Buchstabierwürfeln zu bestellen, die in die Kette erarbeitet worden sind.

Welche Möglichkeiten bietet eine Schnullerkette mit Namen?

Außer dem Namen sind auch süße Motive und hübsche Farben, die an das Geschlecht des Kindes abgestimmt sind, ein echter Hingucker.
So kann jetzt jede stolze Mamma, eine süße Schnullerkette mit dem Namen von ihrem Baby ganz einfach online bestellen oder im Babyfachhandel finden. Die Möglichkeiten sind da fast unbegrenzt. Oder, wer lieber auf eine persönlichere Note zugreifen möchte, der kann so eine Schnullerkette mit Namen auch selber basteln.

Schnullerletten mit Namen selbst machen

Was man dazu benötigt sind dekorative Perlen, wie man sie zum basteln von Halsketten oder Armbändern verwendet, natürlich die Buchstabenperlen, ein Schnullerketten Clip, einen Schnuller und einen Silikon-Ring zum Befestigung des Schnullers. Diverse Einleitungen, Tipps und Tricks, wie das alles zusammen passt kann man ganz schnell und einfach auf YouTube finden.
Das ist nicht nur für Eltern eine gute Idee, sondern auch wenn man mal ein Geschenk benötigt, weil Freunde gerade Nachwuchs bekommen haben. Die neuen Eltern freuen sich bestimmt über das süße und auch praktische Geschenk.

Wo kann man Schnullerketten mit Namen kaufen?

Für die, die sich beim Basteln nicht immer besonders gut anstellen, oder es einfach schneller gehen muss, gibt es ganz viele online Anbieter, wo man die Schnullerkette mit Namen einfach bestellen kann.
Die wohl beliebteste Plattform heute ist Amazon und sie bieten auch eine große Auswahl an Schnullerketten mit Namen an, wobei der Preis zwischen knappen 13,- und etwas über 20€ liegt.
Bei eBay und anderen online Shops gibt es auch eine grenzenlose Auswahl zu ähnlichen Preisen.

Worauf sollte man beim Kauf der Schnullerkette mit Namen achten?

Worauf man hier immer achten sollte, sind erstmals die Materialien, die in der Herstellung verwendet wurden. Meistens sind die etwas teureren Ketten mit qualitativ besseren Materialien gemacht.
Es ist wichtig darauf zu achten weil die günstigeren Varianten aus Plastik oder anderen Kunststoffen sind, die für die Gesundheit des Kindes schädlich sein könnten. Je günstiger die Kette desto größer wird die Gefahr das die Materialien Allergene und andere schädliche Stoffe enthalten, die niemand in der Nähe seiner Kinder haben möchte.

Also vor dem Kauf sollte man sich so gut wie möglich informieren, aus welchen Materialien die Schnullerkette gemacht wurde. Auch wenn jede einzelne Perle und jeder Buchstabenwürfel aus Holz gemacht ist, sollte man achten, welche Lacke und Farben verwendet wurden. Die können auch schädliche Stoffe enthalten. Besser ein bisschen mehr Zeit am Rechner verbringen und sich genaustens informieren als sich später wundern, ob nun wirklich alles vollkommen schadstofffrei ist, wenn das Kind mal die ganze Kette in den Mund stopft.

Die Sicherheit

Auch ganz wichtig zu beachten ist, dass die Kette nicht leicht bricht oder, dass der Clip sich nicht leicht löst. Kleine Kinder lieben es alles Mögliche in ihren Mund zu stecken, und wenn die Kette bricht oder der Clip sich löst, läuft das Kind der Gefahr an einen die kleinen Perlen oder Würfel, oder sogar an der ganzen Kette zu ersticken, wenn es sie versuchen sollte zu schlucken.
Hier ist es also viel besser vielleicht etwas mehr Zeit und Geld bei der Auswahl zu investieren als sich nachhinein Gedanken über die Sicherheit des Kindes Sorgen machen zu müssen. Die Gesundheit und die Sicherheit des Kindes stehen ja für alle Eltern an erster Stelle.

Die beliebtesten Marken der Schnullerketten

Die besten Bewertungen haben 3 Hersteller bekommen, und zwar Lolleby, Kleine Lieblinge und Elefantasie. Aber auch kleinere Händler wie Jojos Lieblingsstücke sollte man beachten. Sie zeichnen sich durch die Vielfalt an Farben und Motiven und die Qualität der verwendeten Materialien aus. Noch ein Merkmal solcher Ketten ist, dass der Name des Kindes von sieben bis zu zehn Buchstaben lang sein kann und eine ausgezeichnete Handarbeit ist.

Zwischen den Drei gibt es die größten Unterschiede auch nur rein Preislich gesehen, denn wo Lolleby Schnullerkette mit Namen bis zu 20,- Euro kosten kann, sind die Schnullerketten mit Namen der beiden anderen Hersteller nur knapp unter 15,- Euro.
Wie schon gesagt, der größte Fehler, den man bei Schuller-Ketten-Kauf machen kann, ist sich einfach das erste Produkt, dass einen unter die Hand kommt zu schnappen. Klar spielt die Optik auch eine große Rolle, es sollte aber nie der entscheidende Faktor sein.

Produktempfehlungen

Fazit

Man sollte ganz genau recherchieren, bevor man so einen Kauf macht, und alle Kriterien akribisch beachten. So auch die Tatsache, woraus die Schnur der Kette gemacht ist. Am häufigsten ist sie aus PP-Polyester gemacht, oder ein Satinkordel wird dafür verwendet. Wenn die Schnur aber zufällig ein Gummiband ist, sollte man lieber die Finger davon lassen. Die Verletzungsgefahr ist dabei einfach zu groß.

Auf die Länge der Kette sollte man auch achten, dass sie weder zu lang noch zu kurz ist. Dabei darf die Kette nicht länger als 22cm sein, am sonsten stellt sie eine Strangulationsgefahr bei Babys da.
Am besten wäre es mehrere Schnullerketten mit Namen miteinander vergleichen, alle Vorteile und Nachteile jeder Kette gründlich abwiegen, bevor man die Entscheidung trifft, eine zu kaufen. Der Preis und die Optik sollten dabei als aller letztes beachtet werden. Der Preisunterschied ist meistens nie größer als etwas unter 10€, und man sollte sich davon nicht zu sehr beeinflussen lassen. Lieber sich noch ein paar andere Modelle ansehen, vielleicht findet ja man etwas, dass in allen Aspekten genau richtig ist.

Niemand wird gegen eine Schnullerkette raten, ob nun mit oder ohne Namen, denn diese sind mit einem Kleinkind meistens hilfreich. Man hat den Schnuller immer zur Hand, man muss sich keine Sorgen machen, dass er verloren geht oder dreckig wird.
Und, es muss gesagt werden, dass die Schnullerkette mit Namen einfach nur supersüß sind, besonders die Schnullerketten mit Namen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ oneundtwenty = thirty