Baby-Fotoshootings und Babybauch-Fotoshootings

Aufregend und wunderbar ist die Schwangerschaft. Es verändert sich nicht nur der Körper, sondern auch das ganze Leben. Natürlich ist es verständlich, dass diese Zeit festgehalten werden soll. Sie ist etwas einzigartiges im Leben einer Mutter. Auch die Zeit nach der Schwangerschaft ist unbeschreiblich. Ein Baby-Fotoshooting oder ein Babybauch-Fotoshooting ist eine einzigartige Möglichkeit, um diese Zeit im Leben professionell festzuhalten.

Der perfekte Zeitpunkt für ein Babybauch-Fotoshooting

Wichtig ist der Wohlfühlfaktor. Wer sich nicht wohl fühlt, für den ist ein solches Fotoshooting nichts. Wer in der Stimmung ist die ganze Welt zu umarmen, für den ist solch ein Fotoshooting etwas. Vielen Frauen fällt es leicht sich in von der 28. bis zur 34. Schwangerschaftswoche noch zu bewegen. Der Bauch ist zu diesem Zeitpunkt oft schön rund. Wer innerhalb dieser Zeit gute Laune hat und sich rundum wohl fühlt, der sollte ein Babybauch-Fotoshooting in die Wege leiten.

Wo sollten die Fotos am besten entstehen?

Die Fotos sollten nicht in einem Studio gemacht werden. Sie sollten an einem Ort entstehen, an dem sich die werdende Mama wohl fühlt. Idealerweise geschieht dies zu Hause in den eigenen 4 Wänden. Es ist Müttern anzusehen, wenn sie nicht entspannt sind. Je ruhiger und normaler die Atmosphäre für die Mama, umso authentischer werden die Fotos. Wem das zu Hause nicht gelingt, kann auch in die Natur gehen. Jeder hat irgendwo einen Ort, an dem Entspannung groß geschrieben wird. Das ist der perfekte Ort für Babybauch-Fotos.

Die richtige Kleidung für Schwangerschaftsfotos

Auch hier gilt die Devise, dass Wohlfühlen an erster Stelle steht. Die Kleider sollten den Bauch umspielen. Fließende Stoffe eignen sich hierfür. Lange Kleider, Strickjacken oder ähnliches. Die Farben sollten sanft und zeitlos sein. Große Aufdrucke oder aufdringliche Kleidung wirken spätestens nach ein paar Jahren nicht mehr hübsch. Dies gilt übrigens auch für den Partner, insofern er involviert werden soll.

Und bei Neugeborenen?

Die schönsten Fotos mit Neugeborenen entstehen in den ersten Tagen. Idealerweise sollte das Alter zwischen 6 und 13 Tagen liegen. Der Hauptgrund ist, dass Neugeborene in diesem Alter schlafen. Sie bekommen nicht viel vom Baby-Fotoshooting mit. Je älter sie werden, desto mehr verlieren sie ihr Aussehen als Neugeborenes. Sie verlieren ihre zusammengezogene Haltung. Sie verlieren die Fähigkeit des permanenten Schlafens. Fotos direkt im Krankenhaus sind in aller Regel ungeeignet, die die Atmosphäre für die Eltern normalerweise unentspannt ist. Fotos von Neugeborenen sollten immer zu Hause entstehen. Die Wohnung sollte zwischen 25 und 26 Grad Celsius warm sein. Außerdem sollte der hellste Raum in der Wohnung ausgewählt werden. Idealerweise finden das Fotoshooting in der Nähe eines Fensters statt.

Fotoshootings für Babys, Kinder und Schwangere sind auf folgender Website zu finden: http://www.veranstaltungen-regional.de/wellness-und-lifestyle/fotoshootings/?art=Baby-Shootings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ twelve = twoundtwenty