Home » Spielzeug für das Neugeborene

Spielzeug für das Neugeborene

Sobald Ihr Sprössling geboren ist, werden Sie jeden Tag sehen, wie sich Ihr Baby entwickelt. Jeden Tag wird es mehr von seiner Umgebung wahrnehmen können und langsam mehr von der Welt lernen. Sie können die Entwicklung auf verschiedene Art und Weise fördern. Es ist wichtig, dass Sie dies auch tatsächlich machen, damit Ihr Sprössling sich schneller entwickeln kann und u. a. die Kreativität, Mobilität und Sozialität stimuliert werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welches Spielzeug für das Neugeborene geeignet ist und wie Sie die Entwicklung als Eltern am besten fördern können.

Spieltrapeze oder Musik-Mobile

Besonders während den ersten zwei Monaten kann das Baby noch nicht so viel, aber es wird sich auf die Details um sich herum fokussieren. Deswegen können Sie zum Beispiel ein Mobile über das Laufgitter hängen. Das Mobile bewegt sich und meistens gibt es auch Musik, was dem Baby sehr gefallen wird. Es wird die Objekte mit seinen Augen folgen und lernen, eine bessere Aufmerksamkeit zu haben. Auch eine Spieltrapeze ist sehr interessant für den Nachwuchs. Sie werden die Figuren voller Interesse anschauen und sobald sie alt genug sind, mit den Händen danach reichen. Dies fördert die Beweglichkeit der Kinder und regt die Neugier an.

Musik

Ruhige Musik kann Babys beruhigen, aber je älter sie werden, umso mehr werden sie versuchen, selbst Musik zu machen und mit der Musik mitzubewegen. Deswegen können Sie Musikinstrumente, die speziell für Babys entwickelt wurden, wie Rasseln, Babytrommler oder ein Liederbuch, kaufen. Sie werden bemerken, dass die Kleinen es mögen, mit dem Musikspielzeug zu spielen. Auf diese Weise wird zudem die musikalische Entwicklung gefördert.

Krabbeldecke

Mit einer Krabbeldecke können Sie die Motorik des Babys fördern. Das Baby kann die Decke im Laufgitter entdecken, indem es etwas ergreift oder sich nach den Figuren reicht. Bei der Auswahl der Krabbeldecke ist es wichtig, dass die Muster und Farben nicht zu grell sind und es den Kindern nicht überfordert, da zu viel passiert.

Groß und verschiedene Materialien

Bei der Auswahl des Spielzeuges sollten Sie zuerst darauf achten, dass es nicht zu viel wird. Denn je mehr Spielzeug herumliegt, umso überwältigter werden die Sprösslinge sein und umso schwieriger werden Sie sich auf eine Sache fokussieren können. Darüber hinaus sollten Sie beachten, dass das Spielzeug groß ist, damit die Babys es nicht in den Mund stecken und versehentlich hinunterschlucken können. Versuchen Sie, möglichst verschiedene Materialien anzubieten, damit das Neugeborene lernt, dass es eine Vielfalt an Materialien gibt: hart, weich, rund, viereckig, etwas mit Geräuschen, etwas ohne Geräusche, usw. usf.

Schauen Sie auf 24Schwanger, um auch nach der Schwangerschaft Informationen zur Entwicklung des Babys zu erhalten. Sie finden außerdem Tipps, wie Sie die Entwicklung in der jeweiligen Woche zusätzlich fördern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.